Inna und Christopher Engagement Shooting

Inna hat “Ja” gesagt! 🤩 Wir freuen uns sehr fĂĽr die beiden, denn bald folgt die wunderschöne Hochzeit. Zur Vorbereitung haben wir uns schon einmal ein wenig warm gemacht und die ersten Bilder in der Nähe der geplanten Hochzeitslocation fotografiert. Schon bald gehen die Einladungskarten mit den neuen Motiven an alle Gäste raus. So kann sich schon mal der Familien- und Freundeskreis mit viel Vorfreude auf das kommende GroĂźereignis einstimmen. đź’Ť

M’era Luna Wandkalender 2018

Um die Wartezeit zum kommenden Jahr zu verkürzen, ist es inzwischen eine tolle Tradition geworden den neuen M’era Luna Wandkalender zu Hause richtig schön in Szene zu setzen. Es ist echt toll, dass es wieder viele neue Motive gibt und wir freuen uns für Januar und Dezember erneut einen Beitrag geleistet zu haben. 📷

M’era Luna Wandkalender 2017

Endlich ist es soweit. Der aktuelle M\’era Luna Kalender ist erhältlich. Gleich zwei meiner Motive schmĂĽcken in Zukunft die Zimmer der Fans des beliebten Open Air Dark Ware und Gothic Festivals. Mit etwas Geduld sind sie zum Jahresende ab November und Dezember sichtbar. Wie kommt ihr an den Kalender? Am Besten gleich zwei Tickets fĂĽr nächstes Jahr bestellen, dann bekommt ihr ihn sogar kostenlos. 🤑

ruhrZeit Artikel { Lichtkunst }

Die ruhrZeit war für die vierte Ausgabe in diesem Jahr wieder auf der Suche nach aktuellen Motiven aus der Region. Passend zur dunklen Jahreszeit wählte die Radaktion als Thema die Lichtmalerei. Wir freuen uns sehr, dass nun auf Seite 10 und 11 zwei unserer aktuellen Arbeiten zu finden sind. 📰

Dr. Eckhart von Hirschhausen & Gerald Asamoah Spendenaufruf

Im Colosseum Theater waren wir zu Gast bei Dr. Eckhart von Hirschhausen und haben das BĂĽhnenprogramm “Wunderheiler” fotografisch begleitet. Eckhart hatte ein besonderes Anliegen und freute sich ĂĽber die UnterstĂĽtzung seines Ăśberraschungsgastes Gerald Asamoah. Mit seiner im Jahr 2008 gegrĂĽndeten Stiftung “HUMOR HILFT HEILEN” verbreitet er bundesweit die Idee des therapeutischen Lachens. Mit vereinten Kräften machten Eckhart und Gerald auf medizinische Missstände aufmerksam und konnten durch ihren Spendenaufruf erfolgreich ihre Stiftungen unterstĂĽtzen. Im Anschluss fand fĂĽr Geralds neues Projekt noch ein kleines Fotoshooting statt. Eine Auswahl neuer Termine findet ihr hier.

VFFK Werbekampagne

FĂĽr den Verein zur Förderung der deutschen Friedhofskultur e.V. { VFFK } haben wir ĂĽber zwei Jahreszeiten hinweg zahlreiche Bilder fĂĽr die aktuelle Werbekampagne beigesteuert. Nun wurden viele unserer Aufnahmen nicht nur fĂĽr das Anzeigenmaterial, sondern auch fĂĽr den flächenfĂĽllenden Druck neuer Versandtaschen genutzt. Wir sind begeistert von der Initiative das “Tabuthema” Friedhof durch Besonderheiten wie Artenvielfalt, Natur und frischer Farben stärker in den Vordergrund zu rĂĽcken. Wer mag, dem empfehlen wir sich ganz einfach eine Ăśbersicht ĂĽber die Aufgaben des VFFK machen und sich damit näher mit diesem Thema auseinandersetzen.

Gerald Asamoah Stiftung

Immer wieder erklärt Gerald seinen jahrelangen Spendeneinsatz zur Herzenssache. Durch seine persönliche Hintergrundgeschichte möchte er als ProfifuĂźballer mit Herzfehler anderen ein Vorbild sein. Auch dieses mal erreichte er durch seine Spendengala in der Maschinenhalle SĂĽd der Zeche Ewald eine stolze Summe von 8.000 Euro. Dieses Geld wird dringend benötigt um Fatou eine Herzoperation hier in Deutschland zu ermöglichen. Zahlreiche Förderer und FuĂźballprominenz begleiteten das unterhaltsame Programm des Abends. Sternekoch Nelson MĂĽller sorgte fĂĽr das leibliche Wohl aller Gäste, so dass alle das mit Spannung erwartete Spiel Deutschland – Ghana erwarten konnten. Nun, da auch die Versteigerung aller Fotos mit Erfolg seinen Abschluss gefunden hat, möchten wir Euch einen kleinen Einblick gewähren.

Rudi Assauer Gala

Nach der erfolgreichen Versteigerung der Fotos zu Gunsten der Rudi Assauer Initiative freuen wir uns Euch ein paar Einblicke zeigen zu können. Der Abend war ausgefüllt mir vielen liebevoll gewidmeten Worten unter anderem von DFB-Chef Wolfgang Niersbach und über 200 Gästen aus den Bereichen des Sports und der Wirtschaft. So erreichten auch jede Menge Glückwünsche Rudi zu seinem 70. Geburtstag. Mit dem Ergebnis des Spendenaufrufes für die Alzheimerforschung waren alle Anwesenden hoch zufrieden und konnten den Abend somit sehr gelassen ausklingen lassen.

Christian Nienhaus Vernissage { EVOLUTION }

Lieber Christian, noch mal vielen Dank für die Einladung gestern Abend! Wir sind von Deinem Atelier tief beeindruckt und haben die Zeit sehr genossen! Da wir vor allem die Details Deiner Räumlichkeiten so interessant fanden und wir bemerkten, dass schon mindestens zwei andere Fotografen sehr engagiert Deine Gäste ins rechte Licht gerückt haben, haben wir uns überlegt wie wir uns denn bei Dir revanchieren können und drei kleinen Bilderserien ein ganz eigenes Thema gegeben haben.

ruhrZeit Artikel { Neue Blickwinkel }

Heute freuen wir uns sehr, dass die ruhrZeit einen Artikel über eine unserer Arbeiten veröffentlicht hat. Es geht um ein Thema, welches uns seit vielen Jahren in entlegene Winkel treibt: Die einzigartige Atmosphäre vergessener und verlassener Industrielandschaften. Wann immer es unsere Zeit zulässt, versuche wir all jene Orte aufzusuchen, die einst ein großer Wirtschaftsfaktor im Ruhrgebiet waren. Standorte wie zum Beispiel Bochum, Dortmund oder Gelsenkirchen haben anhand vieler Großprojekte gezeigt, dass ausgediente Industriekomplexe nicht sich selbst überlassen werden müssen. Damit diese nicht vollständig in Vergessenheit geraten, möchten wir mir unseren Momentaufnahmen ein Stück Geschichte festhalten. Schließlich soll uns in Erinnerung bleiben wie leistungsfähig die einstigen Motoren unserer Wirtschaft gewesen sind und das Ruhrgebiet zu dem gemacht haben was es heute ist!