FotografieFreie FotoarbeitenUrbex Index Die Heilstätten

Die Heilstätten

Der im Jahr 1898 gebaute Komplex aus 60 Gebäuden auf 200 ha diente als Lungenheilstätte. Sie sollte die damalige Volkskrankheit Tuberkulose insbesondere in den Arbeiterbezirken Berlins eindämmen. Während des ersten und zweiten Weltkrieges dienten die Heilstätten als Lazarett für Soldaten. 1916 sorgte ein Granatsplitter dafür, dass an diesem Ort der Gefreite Adolf Hitler …