Nun ist es tatsächlich soweit. Meine Filmpremiere startet mit Irina und Michael. Ganz ehrlich, ich weiß nicht, wer von uns aufgeregter war. Jede Szene konnte schließlich nur ein einziges Mal gefilmt werden. Eventuelle Fehler wären somit unverzeihlich. Im letzten Monat habe ich mir intensiv Wissen angeeignet und mit viel Übung versucht, mit dem noch nicht vorhandenem Filmequipment ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen. Ich freue mich, dass mein Filmschnitt am Ende so gut angekommen ist und wünsche den beiden alles Gute für Ihre gemeinsame Zukunft!

Kamera / Drehbuch / Schnitt: Christoph Meyer
Fotografin: Anne Breilmann

Henry Toft: Indio

Trauung: Gelsenkirchen
Shooting: Schloss Berge