Immer wieder erklärt Gerald seinen jahrelangen Spendeneinsatz zur Herzenssache. Durch seine persönliche Hintergrundgeschichte möchte er als Profifußballer mit Herzfehler anderen ein Vorbild sein. Auch dieses mal erreichte er durch seine Spendengala in der Maschinenhalle Süd der Zeche Ewald eine stolze Summe von 8.000 Euro. Dieses Geld wird dringend benötigt um Fatou eine Herzoperation hier in Deutschland zu ermöglichen. Zahlreiche Förderer und Fußballprominenz begleiteten das unterhaltsame Programm des Abends. Sternekoch Nelson Müller sorgte für das leibliche Wohl aller Gäste, so dass alle das mit Spannung erwartete Spiel Deutschland – Ghana erwarten konnten. Nun, da auch die Versteigerung aller Fotos mit Erfolg seinen Abschluss gefunden hat, möchte ich Euch einen kleinen Einblick gewähren.